Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

Bakkt CEO: „Race Day“ bringt Krypto in den Mainstream

Der Weg mit Kryptowährungen

Bakkt CEO: „Race Day“ bringt Krypto in den Mainstream

Kelly Loeffler, CEO von Bitcoin-Futures-Börsen, schrieb einen Beitrag im Blog der Firma und sagte, der „Starttag“ stehe kurz bevor und er warte auf die Genehmigung der amerikanischen Commodity and Futures Trading Commission (CFTC).

Ursprünglich wird erwartet, dass der Start von Bakkt Anfang 2019 stattfinden wird. Der Start von Bakkt wurde mehrmals verzögert, da er auf ein Nicken der Aufsichtsbehörden wartet, aber ein Start in diesem Jahr wird immer noch erwartet, irgendwann Ende 2019, wird angenommen.

Du bist interessiert und magst ebenfalls eine Investition in Bitcoin tätigen aber weist nicht wie oder wo?

Dann schaue dir dir dieses HIER an und bilde dir bitte deine eigene Meinung dazu und lasse sie im Komentar stehen.

„Bei der Arbeit mit behördlichen Genehmigungen sind wir uns bewusst, dass die Infrastruktur, die wir bauen, das Potenzial hat, mehr Möglichkeiten für digitale Assets zu schaffen, um an Relevanz und Vertrauen zu gewinnen – indem sie sicherer, investierbarer und nützlicher werden.

Als ehemaliger Marathonläufer erinnert dieser Zeitpunkt an die Etappe des Trainings, wenn Sie mit Ihrem Trainingsteam lange Läufe absolvieren. Der Renntag steht vor der Tür und es muss noch mehr getan werden. Ich bin stolz darauf, mit diesem wachsenden Team und der Kultur, die wir aufbauen, die Distanz zu überwinden und gleichzeitig digitale Assets in die Mainstream-Wirtschaft zu bringen. “

Diese Aussage folgt, nachdem Loeffler die verschiedenen Einstellungen beschrieben hat, die das Unternehmen in letzter Zeit vorgenommen hat, um sich auf seine mit Spannung erwartete Ankunft vorzubereiten.

Institutionelle Investitionen wachsen

Zu den am meisten diskutierten Trends im Jahr 2019 zählen institutionelle Investitionen, die in mehreren Studien, darunter auch von Ripple und Morgan Stanley , deutlich zugenommen haben.

Darüber hinaus zeigt eine kürzlich von Global Custodian und The Trade durchgeführte Umfrage , dass Stiftungsfonds ein wachsendes Instrument für institutionelle Investitionen sind. Die Umfrage ergab, dass 94% der Befragten in den letzten 12 Monaten in Krypto-Initiativen investiert hatten.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Language »
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen