Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

Bitcoin Miner durch Abschwung ruiniert; Giga Watt reicht Insolvenz ein

Geld verdienen im Internet

Bitcoin Miner durch Abschwung ruiniert; Giga Watt reicht Insolvenz ein

Minier wurden durch den Marktabschwung dezimiert. Als Reaktion darauf haben Minier begonnen, Hardware stillzulegen und sogar zu verkaufen.

Proof-of-Work- Mining für Bitcoin und Kryptowährung ist ein kontroverses Thema. Bergbau ist ein Prozess, bei dem Computer einen schwierigen Algorithmus kontinuierlich lösen im Austausch für Kryptowährung. Diese Börse verbraucht enorm viel Strom, sichert und verarbeitet aber auch Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk.

Dieser übermäßige Stromverbrauch ist beabsichtigt. Die Entscheidungsbefugnis in Bitcoin basiert auf der Vereinbarung und dem Konsens der Miner. Dadurch, dass die Mehrheitsbeteiligung des Bitcoin- Netzwerks sehr hoch ist, kann die Münze dezentraler und sicherer vor Hacking geschützt werden.

Bei den Zahlen

Basierend auf Schätzungen des raffiniertesten Bitcoin-Bergarbeiters, des Antminer S9i, Bergbau Ein einzelnes Bitcoin benötigt etwa 51.000 kWh. Dies entspricht einem Tagesverbrauch von 1700 Häusern.

Bei einem Standard-Stromsatz von 0,12 USD pro kWh wird der Bergbau gefördert ein Bitcoin kostet 6100 $.

Der jüngste Rückgang der Marktpreise gibt jedoch Anlass zur Sorge. Niedrigere Bitcoin-Preise machen den Abbau weniger rentabel. Eine geringere Rentabilität führt zu weniger Bergarbeitern, und die verbleibenden Minier sind in der Regel große Betriebe, die die Kosten niedrig halten können.

Dies wirkt sich auf Bitcoin aus, da die Entscheidungsfindung möglicherweise mit wenigen Minen zentralisiert wird Unternehmen. Diese Unternehmen wie Bitmain haben ihren Hauptsitz in China.

Eine derart hohe Zentralisierung könnte einen weiteren Hashkrieg auslösen, wie er in Bitcoin Cash zu sehen ist. Wenn zwei großen Bergbau Die Unternehmen sind sich nicht einig über die Richtung der Softwareentwicklung von Bitcoin. Dies könnte zu einer Verzweiflung führen und das Vertrauen der Menschen in die Kryptowährung erschüttern.

Rentabilitätsanalyse

Angesichts der aktuellen Marktpreise auch der effizienteste Bitcoin- Bergbau Hardware ist für die durchschnittliche Person unrentabel. Bei einem Stromsatz von 0,12 USD pro kWh würden Personen, die einen Antminer S9i besitzen, 340 USD pro Jahr an Stromkosten verlieren.

Dies beinhaltet nicht einmal die Abschreibung der Hardware selbst, was bedeutet, dass die Verluste viel höher sind als dieser Wert. Ein S9i kostet rund 550 US-Dollar mit einer Nutzungsdauer von zwei Jahren, einer Abschreibungsrate von 275 US-Dollar pro Jahr, wodurch der Jahresverlust auf 615 US-Dollar steigt.

Angenommen, 0,12 USD pro kWh / Mit freundlicher Genehmigung des ASIC Miner Value

Das sagte Bergbau ist für die großen Spieler nicht tot. Es gibt viele Orte auf der Welt, an denen Unternehmen Strom zu einem Viertel des Durchschnitts sichern können. In vielen Gegenden in China, im Osten von Washington, Kanada und Island können Unternehmen Strom für 0,03 US-Dollar pro kWh oder weniger erwerben.

Angesichts dieser Zahlen verdient ein Antminer S9i über 680 US-Dollar und einen Bruttogewinn von 405 US-Dollar nach der Abwertung (jedoch können Industrie-Minier diese Hardware zu einem stark reduzierten Preis erwerben). Die meisten Bergbau Die Anlagen verfügen über Tausende solcher Maschinen, so dass jede Anlage Millionen Dollar pro Jahr verdienen kann.

0,03 USD pro kWh / Mit freundlicher Genehmigung des ASIC Miner Value

Giga Watt Inc Insolvenz

Einige Minier spüren bereits die Hitze der Marktkrise. Giga Watt, ein Bergbau aus Washington Service, der Bergbau vermietet und verkauft Macht und Ausrüstung am 19. November Insolvenz angemeldet .

Im Juni 2017 führte das Unternehmen eine ICO durch und sammelte 20 Millionen US-Dollar aus seinem Token ( WTT ). Laut dem Whitepaper des Unternehmens ist jedes Zeichen „das Recht, die Kapazität des Giga Watt-Verarbeitungszentrums für 50 Jahre mietfrei für den Abbau von 1 Watt zu nutzen Energieverbrauch.”

Erklärt: Bitcoin Cash Hash Wars, wo die Fraktionen auf den Ausgaben stehen
Verwandte: Verwandte: Erklärt: Bitcoin Cash Hash Wars, Wo stehen die Fraktionen zu den Themen?

Das Unternehmen konnte seine Versprechen, diese Dienstleistungen anzubieten, jedoch nicht einhalten, da der Kryptowährungsmarkt Ende 2017 nachließ. Die Anleger konnten ihre Versprechen nicht einhalten und verklagten Giga Watt wegen des Verkaufs nicht registrierter Wertpapiere und des Vertragsrücktritts.

Obwohl viele dieser Bergwerke Unternehmen befinden sich in Privatbesitz, zuvor könnten semi-profitable Unternehmen die nächsten Opfer des Marktabschwungs werden. Was diese Turbulenzen für die Zentralisierung und Sicherheit von Bitcoin und den Kryptomärkten im Allgemeinen bedeuten, ist noch immer ungewiss.

  Berechnungen:

 1320 Watt pro Antminer S9i * (365,25 Tage * 24 Stunden pro Tag) / 1000 Watt pro kWh = 11.571 kWh pro Antminer pro Jahr.

 Ein Antminer S9i gewinnt unter den gegebenen Marktbedingungen jährlich 0,2253 BTC   Schwierigkeit und blockieren Belohnungen.

 1 / 0,2253 BTC pro Antminer pro Jahr = 4,439 Antminers, um einen Bitcoin pro Jahr abzubauen.

 4.439 Antminer * 11.571 kWh pro Jahr = 51.364 kWh pro Bitcoin.

 Durchschnittlicher Stromverbrauch eines Privatkunden : 909 kWh pro Monat.
 909 kWh / 30 Tage = 30,3 kWh pro Tag pro Privatkunde.

 51364 kWh pro Bitcoin / 30,3 pro Privatkunden = 1695 Privatkunden.

Florian - HIClub

Founder - Webdesigner at Havanna Investors Club
Ich fing im normalen Handwerklichen Betrieb an und ging nach der Ausbildung den Weg des IT-Systemelektronikers. In meinen eigenen Betrieb schulte ich mich in Webdesign, Grafikbearbeitung und bin später durch ein Arbeitsunfall zu Kryptowährungen gekommen. Ich beschäftige mich gerne mit Kryptowährungen, Marketing und Webseiten, und fand heraus wie man damit recht einfach geld verdienen kann.
Haftungsausschluss:

Die bei Special4You.Marketing geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen. Für eventuelle Verluste sind Sie verantwortlich. Special4You.Marketing empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist Special4You.Marketing ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass Special4You.Marketing am Affiliate-Marketing teilnimmt.



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Language »