Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

BitMEX-CEO: Bitcoin wird dieses Jahr trotz der aktuellen Flaute $ 10.000 erreichen

Der Weg mit Kryptowährungen

BitMEX-CEO: Bitcoin wird dieses Jahr trotz der aktuellen Flaute $ 10.000 erreichen

In letzter Zeit wurde die Kryptowelt mit Spekulationen von begeisterten Analysten und Händlern überschwemmt, die herausfinden wollten, was als nächstes passieren könnte, wenn sich der Markt von einem heftigen Bärenangriff erholt.

Als oberste Krypto hat Bitcoin in diesem Sinne offensichtlich viel Aufmerksamkeit erhalten. Die jüngste Marktmeinung über Bitcoin stammt vom CEO von BitMEX, Arthur Hayes. BitMEX ist ein großer Krypto-Austausch, der sich mit Krypto-Derivaten beschäftigt.

Laut Hayes kann sich die aktuelle Marktsituation von Bitcoin im Laufe des Jahres ändern. Ein Höhepunkt ist erreicht, wenn die Krypto einen Wert von 10.000 USD pro Münze erreicht. Hayes ist jedoch zuversichtlich, dass sich der Trend fortsetzen könnte, bis Bitcoin sich wieder auf 20.000 ATH erholt. Er stellte fest, dass Bitcoin das letzte Mal einen großen Sprung gemacht hatte. Es dauerte nur etwa 11 Monate, um von 1.000 Dollar auf 10.000 Dollar zu steigen. Arthur Hayes erläuterte in einem kürzlich an die Kunden der Börse gesendeten Newsletter seine offenkundigen Erkenntnisse.

Viel Geld gedruckt werden

Um seine Meinung zu Bitcoin zu erläutern, sagte Hayes, dass in diesem Jahr die Geldmenge der Zentralbanken stark steigen könnte, da die Regierungen versuchen, die wachsende Kryptoindustrie einzuholen.

Hayes wies darauf hin, dass die Fed, als es schwierig wurde für den Markt, eine bissige 20% ige Marktkorrektur in der SPX zu verkraften hatte. Die jüngsten Minuten der Fed deuten auch darauf hin, dass dieser Prozentsatz im Laufe des Jahres steigen muss, was die Regierung dazu veranlasst, insbesondere im 3. Quartal wieder in den Markt zu investieren . Zu diesem Zweck muss mehr Geld gedruckt werden, um diese Bedürfnisse abzudecken. Dies wirkt sich natürlich auf den Preis von Bitcoin aus.

 

Weitere Mittel fließen in die Kryptoindustrie

Arthur Hayes stellte fest, dass 2019 vor allem durch hochrangige Börsengänge und andere institutionelle Finanzierungen viel Kapital in die Kryptoindustrie fließen könnte. Zum Beispiel werden große Unternehmen wie Uber, We Company, AirBnB und Lyft ihre Börsengänge innerhalb eines Jahres starten. All dies wird den Markt aufrütteln und letztendlich den Preis von Top-Münzen wie Bitcoin beeinflussen .

Was denkst du darüber? Lass es uns wissen im Kommentarbereich weiter unten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Language »
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen