Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

Chinas Händler dürfen legal Bitcoin und Crypto akzeptieren

Geld verdienen im Internet

Chinas Händler dürfen legal Bitcoin und Crypto akzeptieren

Wie CnLedger berichtet , eine vertrauenswürdige Nachrichtenquelle über Kryptowährungen in China, können die Händler des Landes Crypto als Zahlungsmethode akzeptieren.

Lokalen Berichten zufolge hat das Gericht für internationale Schiedsgerichtsbarkeit von Shenzhen Bitcoin offiziell als eine Eigenschaft anerkannt, die Einzelpersonen und Unternehmen erlaubt, Bitcoin zu besitzen und zu übertragen, ohne im Konflikt mit den bestehenden Finanzbestimmungen zu stehen.

„Das chinesische Gericht bestätigt, dass Bitcoin gesetzlich geschützt ist. Das Gericht für internationale Schiedsgerichtsbarkeit in Shenzhen entschied über einen Fall, bei dem Kryptos beteiligt waren. Innerhalb des Urteils: Das CN-Gesetz verbietet nicht, Bitcoin zu besitzen und zu übertragen, das aufgrund seiner Eigentumsnatur und seines wirtschaftlichen Werts gesetzlich geschützt werden sollte. „

Der Umlauf und die Bezahlung von Bitcoin in China ist nicht illegal

Katherine Wu, eine Kryptowährungsforscherin in Messari, übersetzte und analysierte Gerichtsdokumente, die vom Shenzhen Court of International Arbitration veröffentlicht wurden, um die Gründe für die Entscheidung des Schiedsrichters, Bitcoin als Eigentum zu betrachten, zu untersuchen.

Im Wesentlichen erklärte Wu, dass aufgrund der dezentralisierten Natur von Bitcoin, die dem Eigentümer finanzielle Freiheit und wirtschaftlichen Wert bietet, der Vermögenswert als Eigentum anerkannt werden kann.

„Die Partei behauptet, dass Bitcoin Eigenschaften eines Eigentums (SOV) hat, vom Eigentümer kontrolliert werden kann und wirtschaftlichen Wert für den Eigentümer hat. Es bricht keine Gesetze. Dieser Schiedsrichter stimmt zu „, sagte Wu.

Daher betonte das Gericht, dass die Verbreitung und Bezahlung von Bitcoin unabhängig von der Rechtmäßigkeit von Bitcoin und anderen wichtigen Kryptowährungen nicht illegal ist. Das bedeutet, dass Händler Kryptowährungen als Zahlungsmethode akzeptieren können, ohne das lokale Gesetz zu verletzen.

„Ob Bitcoin legal ist oder nicht, die Verbreitung und Bezahlung von Bitcoin ist nach Ansicht des Schiedsrichters nicht illegal. Bitcoin hat nicht die gleichen Rechte wie Fiat, aber das bedeutet nicht, dass das Halten oder Zahlen mit Crypto illegal ist. „

Anfang dieses Monats veröffentlichte Chinas älteste Technologieveröffentlichung Beijing Sci-Tech Report (BSTR), ein angesehenes Medienunternehmen im Land, seine Pläne, Bitcoin für sein jährliches Abonnement zu akzeptieren, um die Nutzung der Blockchain und der praktischen Anwendungsfälle der dominanten Kryptowährung zu fördern .

BSTR gab bekannt, dass ab 2019 das Jahresabonnement für das Magazin zu einem Preis von 0,01 BTC im Wert von rund 65 US-Dollar verkauft wird. Wenn der Preis von BTC in Zukunft erheblich steigen sollte, wird in der Publikation angegeben, dass er seine Kunden entschädigen wird.

Mehrere Hotels in chinesischen Großstädten haben auch damit begonnen, Kryptowährungen zu akzeptieren, von denen sich eine als Ethereum-Hotel brandmarkte. Sie bieten denjenigen, die für ihre Dienstleistungen mit Ethereum bezahlen, Verdienste und Rabatte.

Was zeigt das über China?

In Anbetracht Chinas optimistischer Haltung gegenüber Blockchain-Technologie und positiver Äußerungen von Regierungsbehörden bezüglich des Sektors, ist es offensichtlicher geworden, dass die Regierung das Kryptowährungsgeschäft generell verbot, um die Abwertung des chinesischen Yuan zu verhindern und Spekulationen auf dem Markt zu begrenzen .

Insgesamt bleibt die Regierung jedoch offen für Kryptografie und die Nutzung der Blockchain, um bestehende Infrastrukturen und Probleme in Bezug auf Software und Datenverarbeitung zu verbessern.

Florian - HIClub

Founder - Webdesigner bei Havanna Investors Club
Ich fing an im normalen Handwerklichen Betrieb und ging später den Weg des IT-Systemelektronikers. In meinen eigenen Betrieb schulte ich mich in Webdesign, Grafikbearbeitung und bin später durch ein Arbeitsunfall zu Kryptowährungen gekommen. Seit dem erkläre ich und weise auf wie man mit Kryptowährungen Geld verdienen kann auf möglichst einfacher Art und Weise. Mein Ziel ist es so vielen Menschen wie möglich diesen Weg zu zeigen, der meinen Leben wieder einen Sinn gebracht hat.
Haftungsausschluss:

Die bei Special4You.Marketing geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen. Für eventuelle Verluste sind Sie verantwortlich. Special4You.Marketing empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist Special4You.Marketing ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass Special4You.Marketing am Affiliate-Marketing teilnimmt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Language »