Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

Cryptocurrency Exchange Huobi fügt seiner OTC-Handelsplattform XRP-Unterstützung hinzu

Der Weg mit Kryptowährungen

Cryptocurrency Exchange Huobi fügt seiner OTC-Handelsplattform XRP-Unterstützung hinzu

Der Peer-to-Peer- (p2p), over-the-counter-Zweig (OTC) der chinesischen Kryptowährungsbörse Huobi hat Unterstützung für Ripple (XRP) hinzugefügt. Das Unternehmen gab die Neuigkeiten in einer mit Cointelegraph am 6. März veröffentlichten Pressemitteilung bekannt.

XRP tritt Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Tether (USDT), Eos (EOS) und Huobi Token (HT) in der Liste der Assets bei, die von der OTC-Handelsplattform von Huobi unterstützt werden.

Laut der Unternehmenswebsite will Huobi OTC eine Austauschbrücke zwischen fiat Währungen und digitalen Vermögenswerten bieten. Insbesondere dient die Plattform als Treuhandkonto für Benutzer, die Kauf- oder Verkaufsanzeigen auf der Plattform veröffentlichen und dann Transaktionen abschließen, die Krypto- und Geldwährung austauschen.

Livio Weng, CEO von Huobi Global, wird in der Pressemitteilung zitiert und erklärt, dass die OTC-Plattform von Huobi für das Unternehmen als Ganzes wichtig ist, da es Huobis wichtigste Plattform und „Hauptplattform für Benutzer ist, die Peer-to-Peer-Handel bevorzugen. ”

Huobi Global ist derzeit die achtgrößte Krypto-Börse der Welt, gemessen am täglichen Handelsvolumen, und es wurden 738,6 Millionen US-Dollar an Handelszeiten am Tag der Drucklegung ausgegeben.

Wie Cointelegraph im Februar berichtete, werden institutionelle Investitionen in einer Analyse über kryptografische OTC-Desks zunehmend als Zukunft des Krypto-Handels betrachtet. Sowohl Binance als auch Bittrex haben im Januar ihre eigenen dedizierten OTC-Desks gestartet.

Ebenfalls im Februar wurde bekannt, dass Südkoreas große virtuelle Devisenbörse unter der Marke Ortus offiziell ein OTC-Trading-Desk eingeführt hat.

Haftungsausschluss:

Die bei Special4You.Marketing geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen. Für eventuelle Verluste sind Sie verantwortlich. Special4You.Marketing empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist Special4You.Marketing ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass Special4You.Marketing am Affiliate-Marketing teilnimmt.



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Language »
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen