Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515

Adoption in Kanada: Erste Stadt genehmigt, mit Bitcoin Steuern zu zahlen – was kommt als Nächstes?

Geld verdienen im Internet

Adoption in Kanada: Erste Stadt genehmigt, mit Bitcoin Steuern zu zahlen – was kommt als Nächstes?

Die Ontarianer Stadt Innisfil, Kanada, hat ein Pilotprogramm gestartet, bei dem Anwohner ihre Steuern in Kryptowährung zahlen können. Bitcoin steht an erster Stelle und möglicherweise bald andere. Dies folgt einer Entwicklung im letzten Jahr, als amerikanische Einwohner des Bundesstaates Ohio ihre Steuern in Bitcoin zahlen durften .

CBC berichtet, dass der Stadtrat von Innisfil das Programm am 27. März genehmigt hat, im April beginnen und ein Jahr in Partnerschaft mit einem Unternehmen aus Toronto haben wird.

Die Bewohner können ihre Steuern über die Coinberry-App bezahlen , die dann in kanadische Dollar umgewandelt und an die Beamten der Stadt überwiesen wird. Obwohl Bitcoin die einzige vom Get-go-System unterstützte Währung sein wird, gehören zu den folgenden Kryptowährungen Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH) und Ripple (XRP).

Anfang des Jahres verbreitete die Canadian Revenue Agency (CRA) einen ausführlichen Fragebogen, in dem die Bürger gefragt wurden, ob sie in Kryptowährungen investiert hätten. Der Fragebogen enthielt Fragen zur Verwendung von Mischdiensten und zum Zeitraum, für den sie investiert hatten.

Kanada ist derzeit damit beschäftigt, viele Gesetze zu Kryptowährungen abzuwickeln. Der QuadrigaCX-Skandal geht weiter und die Anleger warten immer noch auf ihre Gelder, um zurückzukehren. CBC erklärt auch, dass die Ontario Securities Commission Teil von Operation Cryptosweep ist , einer Initiative zur Untersuchung von ICOs und Produkten, die mit Krypto in Verbindung stehen. Anfang dieses Monats wurden vier Männer wegen des Diebstahls von Geldern an Bitcoin-Geldautomaten an verschiedenen Orten in Kanada angeklagt .

Es ist ein positives Zeichen, dass sich Regierungsbehörden für die Verwendung der Kryptowährung interessieren. Während es sich um ein Pilotprogramm handelt, das mit der Verbesserung der Netzwerkleistung und -sicherheit verbessert wird, kann eine solche Entwicklung nur ein gutes Licht auf die Möglichkeiten digitaler Assets werfen. Was wir in den nächsten Monaten oder Jahren erwarten können, wird davon abhängen, ob der Gesetzgeber die Aufwertung der aufstrebenden Anlageklasse erkennen kann.

Haftungsausschluss:

Die auf Special4You.Marketing geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie riskante Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Transaktionen auf Ihr eigenes Risiko gehen. Sie sind für etwaige Verluste verantwortlich. Special4You.Marketing empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist Special4You.Marketing ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass Special4You.Marketing am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Florian - HIClub

IT-Systemelektroniker | Founder bei Havanna Investors Club
Ich fing im normalen Handwerklichen Betrieb an und ging nach der Ausbildung den Weg des IT-Systemelektronikers. In meinen eigenen Betrieb schulte ich mich in Webdesign, Grafikbearbeitung und bin später durch ein Arbeitsunfall zu Kryptowährungen gekommen. Ich beschäftige mich gerne mit Kryptowährungen, Marketing und Webseiten, und fand heraus wie man damit recht einfach geld verdienen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.