Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

BioMindX Erfahrungen – Mit BioMindX CBG am Cannabis Markt Geld verdienen

Geld verdienen im Internet

BioMindX Erfahrungen – Mit BioMindX CBG am Cannabis Markt Geld verdienen

BioMindX Erfahrungen

BioMind-Review Overall rating: ☆☆☆☆☆ 0 based on 0 reviews
5 1

Ich möchte dir hier das Unternehmen und meine BioMind Erfahrungen näher bringen. Es kommt recht selten vor wo das Produkt als erstes auf dem Markt zur Verfügung gestellt wird. Um so mehr freue ich mich Dir hier alles in der Reihenfolge zu präsentieren wie es von statten gegangen ist.

Wie bin ich auf BioMind aufmerksam geworden?

BioMindX ErfahrungenDer Vertriebsleiter selbst machte mich darauf aufmerksam und lud mich nach Griechenland ein. Diesem Aufruf konnte ich allerdings wegen Corona nicht folgen. Aber es liegt mir Bildmaterial vor, das während eines Besuches in 20 km Entfernung vom Flughafen Tessa Denik festgehalten wurde. In der Bilder Galerie kann man den ersten Grow verfolgen. Für die Galerie auf das rechte Bild klicken!

Was bietet BioMind für ein Produkt?

Die Entstehung des Produktes beginnt mit Cannabis Pflanzen und endet im späteren Verlauf bei CBG-haltigen Cannabis-Blüten. Das Produkt selbst zeigt meiner Meinung nach eine gute Qualität so weit ich dieses beurteilen kann. Ich habe mir ein Probe-Paket schicken lassen, welches ich Dir im folgenden Video zeige. Welches zu meinen BioMindX Erfahrungen gehört.

Da das Produkt als Probepaket als erstes zur Verfügung stand, ist es uns möglich Dir als erstes das Endprodukt zu zeigen. Dazu gibt es noch ein Exklusivrechte für die Befüllung von CBD-Mat Automaten in Griechenland.

Wie ist die Qualität der Blüten und des CBG?

BioMindX CBG

“Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!”, so sagt man doch. Statt zur Qualität der Blüten und des CBG zu schreiben stelle ich hier lieber das nächste Video zur Verfügung, worin ich meine Erfahrungen mit dem CBG als Chronischer Schmerzpatient festgehalten habe. Ich zeige dort auch die Rechnung, den Labor-Bericht und die Blütenstände mit einem Mikroskop, das mit einer bis zu 200 fachen Vergrößerung arbeitet. Dadurch erhalten wir Einblick in den Erntezeitpunkt. Anbei ein paar Bilder dazu in dieser Galerie.

Hier kurz in Stichpunkten , welche Erfahrungen ich mit dem BioMindX CBG gemacht habe

  • Sehr guter Erntezeitpunkt durch anschauen der Trichome mittels Microskop
  • Keine Geschmacks- oder Geruchsveränderung von z.B. Rückstände vom auswaschen des THC
  • Guter bis sehr guter Geschmack  beim rauchen (Mit Tabak im mittels Joint)
  • Kein unangenehmes Gefühl beim inhalieren (Manche CBD Produkte stechen etwas in der Lunge)
  • Schmerzspitzen wurden reduziert und abgedämmt
  • Allgemein besserer, ruhigerer, mit weniger Unterbrechungen des Schlafes
  • Sehr gut getrocknete Blüten so das Äste brechen und nicht knicken

Ich wüsche dir viel Spaß mit dem Videos!

Nach nun gut zwei Tagen mit dem CBD möchte ich heute dir dazu mein Ergebnis des Tests, so gut wie möglich wiedergeben. Dafür werden wir alle relevanten Punkt durchgehen. Soweit, dass wir und die Blüten auch unter einem Microskop mit 200x Vergrößerung anschauen, um den Erntepunkt bewerten zu können.

Wer oder was ist BioMindX CBG?

Bio-Mind ist ein Cannabis-Produzent, der den Anbau für CBG in Griechenland Nähe Thessaloniki, durchführt. Das Unternehmen selber ist registriert am 2. März 2020, beim Amtsgericht in Prag  unter dem Namen BlOMlNDX sro, mit dem Firmensitz in Rybná 716/24, Staré Město, 110 00 Prag 1 und der Identifikationsnummer 08995681, als Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Dieses ist die einzige und erste Firma in Griechenland, die eine Lizenz zum Anbau von CBG erhalten hat.

Sie sind ein innovatives europäisches Forschungs- und Produktionsunternehmen für Cannabinoide.

In strategischer Zusammenarbeit mit unserem Partner BioCannabis S.A., Griechenland, einem Hersteller von medizinischem Cannabis, betreiben wir ein Unternehmen, das eine vollständige Palette von Dienstleistungen wie Biowissenschaften, Genetik und Saatgut, internationale Produktion, Pflanzenanbau-Dienstleistungen, White Labeling, Marketing und Branding, Lieferkettenmanagement und Vertriebsprozesse in ganz Europa vereint.

Wir sind bestrebt, unseren Kunden durch unser kombiniertes Geschäfts- und IT-Wissen, durchdachte Innovation und globale Reichweite beim Wachstum zu helfen. BIOMINDX ist ein junges Unternehmen und begeistert von dem, was sie tun und den Dienstleistungen, die sie ihren Kunden anbieten. Sie haben ein breites und tiefes Fachwissen in der gesamten Cannabisindustrie aufgebaut, so dass wir die Kundenanforderungen antizipieren und die Nachfrage erfüllen können, wo immer sie entsteht.

Daten in Kurzform:

  Erstellungsdatum und Registrierung: 2. März 2020  
  Dateinummer: C 328850 am Amtsgericht in Prag  
  Handelsunternehmen: BIOMINDX sro  
  Firmensitz: Rybná 716/24, Staré Město, 110 00 Prag 1  
  Identifikationsnummer: 089 95 681  
  Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung  
  Geschäftsumfang: Mietobjekt, Wohn- und Nichtwohngebäude  
 

Eckdaten zur Anbaufläche:

Die Fläche zum Anbau von Cannabis beträgt 8.000 Quadratmeter und es wurden bereits 18.500 Pflanzen angebaut. Die Pflanzensorte beinhaltet einen hohen CBG Anteil und wurde seitens eigener Grower gezüchtet. Einer dieser Grower ist Damon Lippert (USA) – Master Grower und Tech Spezialist.

Daraus resultiert , dass in der Anlage CBG angebaut wird. CBG bildet sich am meisten im früheren Stadium der Blüte-Phase und wird später zu THC umgewandelt. Anfragen sind von zahlreichen Abnehmern bereits vorhanden (Die Frage ist nicht, ob die Ernte verkauft werden kann, sondern wer der Höchstbietende Abnehmer ist)

Wer ist Damon Lippert?

Herr Lippert besitzt über 20 Jahre Erfahrung im medizinischen Anbau in Kalifornien. Sein Bestreben, qualitativ hochwertiges Cannabis mit modernster Ausrüstung und Technologie herzustellen wird sicherstellen, dass BioMindX mit den höchsten Standards für pharmazeutisches- und Freizeit-Cannabis arbeitet. Er selber ist ebenfalls aktiv bei GLMED (Green Leaf Medical)

Fakten zur Firma und dessen Konzept:

  • Cannabis-Plantage befindet sich in Griechenland, Nähe Thessaloniki (der genaue Standort wird noch aus Sicherheitsgründen nicht offengelegt)
  • Anfragen von Abnehmern sind bereits vorhanden.
  • Ende September wird die gesamte Ernte verkauft, wodurch folglich echte Zahlen für Umsatz, Gewinn etc. vorliegen. Diese sind maßgeblich entscheidend dafür, welchen Profit die Kunden für ihre Pflanzen erwarten können. So werden wir uns keine Gewinnversprechen aus den Fingern ziehen 
  • Erst nach Verkauf der Ernte und einem Vorliegen der Zahlen, wird das MLM starten
  • Das MLM verfolgt den Sinn eine Community aufzubauen, welche marktwirtschaftlich aus mehreren Gründen mehr als sinnvoll ist
  • Kunden kaufen Pflanzen-Stellplätze und werden bei jedem Ernte-Verkauf ihrer Pflanze, zu 50% am Gewinn beteiligt (Es gibt keine Ablaufzeit der „Gewinnbeteiligung“)
  • Pflanzen-Stellplatz kostet 500 Euro Netto
  • 3x jährlich wird geerntet
  • Aktuell besteht maximale Kapazität von externen Geldern in Höhe von 9-10 Mio. Euro
  • Keine Großinvestoren (7-stellig) gestattet, da die Zielsetzung einer Community verfehlt wird. Fälle mit höherem 6-Stelligen Investitionsvolumen müssen abgesprochen werden
  • MLM-Vertrieb läuft über die Firma in Tschechien (Wohnort von Ilya Vlasyuk, einer der Gesellschafter, welcher zugleich Anwalt ist)
  • Alle Gesellschafter werden öffentlich auftreten

Es wurde darauf hingewiesen das Keine HYPE oder Schnell-Reich-Werde Community erwünscht ist und solltest du dieses bevorzugen, empfehle ich dir diesem Unternehmen nicht beizuwohnen. Es wird dich und auch deine Sponsoren unnötig in Diskussionen verstricken. Kurzum nehmen die einen ein extrem hohes Risiko in Kauf, während andere dieses lieber minimieren.

CBD MatSind bereits Abnehmer-Anfragen vorhanden?

  • Zahlreiche Anfragen liegen vor, welche namentlich nicht genannt werden dürfen
  • Einen Abnehmer dürfen wir jedoch preisgeben: CBD-Mat
  • Automatenbetreiber für Cannabis-Produkte (Öle, Hanfblüten…)
  • 2021 bereits 200-400 Automaten im osteuropäischen Raum

Warum dürfen wir CBD Mat nennen?

BioMind wird auf eine Community + Cannabis Automaten in 2021 aufbauen. Da dieses früher oder später publik wird und seitens CBD-Mat eine Erlaubnis vorliegt, können wir dieses schon im Vorfeld veröffentlichen.

Das Webinar für jene die es eilig haben!

Die BioMindX Geschäftspräsentation vom Vertriebsleiter der Firma live aufgenommen

Was können wir erwarten?

Zu sehen ist hier die Anlage von BioMindX mit dem Anbau von CBG Cannabis Pflanzen

Ende September wurde geerntet, an Abnehmer verkauft und mit den vorliegenden Werten (Umsatz, Kosten, Gewinn, etc..) realistische und gegebene Zahlen für Investoren zu veröffentlicht, damit diese wissen, was genau sie bei dem Erwerb einer Pflanze erwartet. Einen kleinen Vorgeschmack:

Aktueller Stand (15. September). Bis zur Ernte werden die Pflanzen eine Höhe von 2 – 2.50 Meter erreichen.

Wie war die Ernte bei BioMindX Erfahrungsgemäß?

Wir haben ursprünglich mit 70 Gramm Ertrag pro Pflanze kalkuliert, um damit auf internationaler Ebene mitmischen zu können.

Aktuell zeigt sich jedoch, dass der tatsächliche Ertrag bei durchschnittlich 150 Gramm pro Pflanze liegt.

Damit hat das Grower-Team nicht nur die eigenen Erwartungen massiv übertroffen, sondern auch ein stabiles Fundament für einen profitablen Start unserer Community gelegt!

Wie funktioniert das Konzept?

Diese und viele weitere Fragen sind in der Vergangenheit aufgekommen, weshalb wir voller Freude verkünden:

Am Donnerstag, am 8. Oktober, um 18:00 Uhr (MEZ), wurde die erste offizielle, deutschsprachige Geschäftspräsentation  vorgetragen, wo genau diese und viele weitere Fragen beantwortet wurden.

Nach diesem Webinar wusste jeder, wie er legal und wiederkehrend Geld mit Cannabis verdient und kann entscheiden, ob er diesen Weg gemeinsam mit uns geht oder eben nicht.

Das Webinar kann man sich unter folgenden Button anschauen und wird immer aktuell gehalten.

Wie profitierst du von BioMindX?

  • Du bekommst die Möglichkeit, deine eigene Cannabis-Pflanze zu erwerben
  • Es wird sich zu 100% um die Züchtung, Ernte und den Verkauf deiner Pflanze gekümmert
  • Du erhältst 50% von dem entstandenen Gramm-Ertrag (IMMER WIEDERKEHREND)
  • 3x jährlich wird geerntet
  • Ernte = Dein Eigentum

Du hast die Wahl zwischen Auslieferung oder Verkauf der Ernte an Bio-Mind. Verkaufst du deine Ernte, erhältst du den Gegenwert in Euro, welchen sie vom Handel am Markt erhalten haben. Der Preis für eine Pflanze beträgt 500 Euro Netto zzgl. 21% MwSt..

  • Du kaufst nicht nur eine Pflanze, sondern den Platz im Greenhouse, die hohen finanziellen Mittel, Lizenzen, zeitliche Kapazitäten…
  • Du hast einen Kauf- und Agenturvertrag, wo sichergestellt ist, dass Du nach jeder Ernte wiederkehrend eine Pflanze

erhältst

Welchen Ertrag kannst DU pro Pflanze erwarten?

  • Wir haben die skeptischen Prognosen so aufgestellt, dass jede Pflanze ca. 70 Gramm abwirft
  • Das entspricht einem ungefähren Gewinn von 37,50 Euro pro Pflanze (Firmenkosten bereits abgezogen)
  • Davon ausgehend über 100 Euro jährlich pro Pflanze

WICHTIG: Aktuell zeigt sich jedoch, dass die Pflanzen bereits ca. 150 Gramm aufweisen und bis zu 4x jährlich geerntet werden können!

Beispielrechnung:

  • 20 Pflanzen, 140 Gramm je Pflanze, 3x jährliche Ernte
  • Das sind 1500 Euro je Ernte
  • Und 4.500 Euro jährlich

(Zahlen können abweichen vom aktuellen Ertrag und stellen keine Gewähr da!)

Deine Ernte ist solange gesichert, wie die Firma die Dienstleistung anbietet!

Wovon hängt die Verfügbarkeit der Dienstleistung ab? In erster Linie:

  • Nachfrage
  • Nutzen und daraus resultierende Gewinnerwartung

Was ist CBG und welchen Nutzen hat es?

Einige Stichpunkte zum CBG (eine Verbindung der Cannabis-Pflanze) , weil man sich vor Augen halten muss, welchen Mehrwert wir hier für kranke Menschen schaffen. Natürlich wurden die Experimente und Studien zum Großteil erfolgreich an Mäusen durchgeführt, weil für die Gesundheit der Menschen bereits die Pharma zuständig ist.

In den letzten Jahren wurde allerdings ein größerer Aufwand zur Erforschung von CBG betrieben, mit dem Ergebnis, dass:

  • CBG blockiert Rezeptoren, die das Wachstum von Krebszellen verursachen oder begünstigen. Insbesondere bei Darmkrebs zeigt sich das Cannabinoid wirksam für eine erfolgreiche Behandlung
  • CBG ein entzündungshemmender Wirkstoff ist, welcher dazu beiträgt die Symptome von Multiple Sklerose (MS) abzumildern
  • CBG fördert den Appetit. Bei MS, Krebserkrankungen, HIV und anderen schweren Krankheiten kann CBG dadurch unterstützend eingesetzt werden
  • Cannabigerol hilft gegen degenerative Nervenkrankheiten wie zum Beispiel Chorea Huntington, Alzheimer, Parkinson, MS…
  • CBG in Verbindung mit weiteren Cannabinoiden wirkt ähnlich wie Antibiotika. Spannend ist hier, dass die Hanfpflanze eine Verteidigungsstrategie gegenüber Bakterien entwickelt und diese mindestens genauso effektiv wie Antibiotika abtötet

Die Liste mit positiven Effekten ist noch weitaus länger. Fakt ist, dass wir uns hier nicht nur in einem profitablen Markt befinden (dazu gleich mehr), sondern aktiv dazu beitragen die Gesundheit von kranken Menschen zu verbessern.

BioMindX Erfahrungen zum Affiliate Program

Verdiene mit dem Vergütungsplan von BioMind bis zu 20% Provision auf den ersten acht Ebenen, wenn Sie sich entscheiden, unser Konzept weiterzuempfehlen. Für jede erfolgreiche Empfehlung, die zu einem Pflanzenkauf in Deinem Team führt, erhältst Du eine Provision, die Deinem Konto sofort gutgeschrieben wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim dem sogenannten Unilevel Marketingplan wird die Provision über mehrere Ebenen (8) vergütet.

Das bedeutet: macht ein Teampartner einen Umsatz, so profitieren auch die Teampartner, die über ihm in der Struktur stehen.
Umgekehrt heißt das: ein Sponsor verdient an allen seinen Teampartnern, die bis zu 8. Ebene unter ihm stehen.

Das ganze wird ermöglicht über einer Empfehlungs-Url die den Platz in der Struktur zuweist. Dieses passiert über einen Empfehlung Link der jedem in seinem Backoffice angezeigt wird.

Meinen BioMindX Erfahrungen nach kann man dieses Unternehmen bedenkenlos bewerben. Wie am Anfang beschrieben kenne ich den CSO und war vor Ort eingeladen die Plantage zu besichtigen. Wem dieses nicht reicht, oder besser allgemein gesagt, sollte jeder seine eigene Prüfung (DYOR) machen und dann entscheiden. Wer das Produkt selber ausprobieren mag, kann sich mit mir in Verbindung setzen

Gibt es einen ethisch korrekteren Weg Geld zu verdienen, als kranken Menschen zu helfen?

Bedenke: Jede Pflanze, die Du besitzt, bringt dir nicht nur bis zu 4x jährlich Erträge, sondern kann mit dem CBG dazu beitragen, dass kranken Menschen wieder ein Stück weit Lebensfreude empfinden.

Name
eMail
Review Title
Rating
Review Content

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.