Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

Cannergrow | 7 Punkte zur Cannergrow Umfrage für de nächsten Standort

Geld verdienen im Internet

Cannergrow | 7 Punkte zur Cannergrow Umfrage für de nächsten Standort

Liebe CannerGrow Community,

Eure Meinung ist uns sehr wichtig – daher haben wir heute eine entscheidende Umfrage für Euch im CannerGrow Dashboard eingebaut. Wir hoffen, Ihr freut Euch darüber! 🙂

Die Umfrage ist nur 48 Stunden online, damit wir Euren Wunsch schnellstmöglich umsetzen können. Es wäre daher super, wenn Ihr all Euren Team-Partnern Bescheid gebt, denn nur dann haben wir eine echte, aussagekräftige Entscheidung unserer gesamten CannerGrow Community:

Diesmal dürft IHR entscheiden wie es mit CannerGrow und dem Pflanzenverkauf weitergeht!

Damit wir weiterhin eine starke Community sind hier ein paar Details zu der Cannergrow Umfrage!

Damit Ihr auch alle nötigen Fakten habt, hier ein wenig Hintergrundwissen: Vor rund 2 Wochen haben wir ein sehr gutes Angebot für einen weiteren Standort in der Schweiz bekommen, welcher sich ebenfalls in der Nähe von Bern befindet.

Alle Pflanzen, die bisher für den Standort in Polen verkauft wurden, würden, falls Ihr Euch für den Standort in der Schweiz entscheidet, somit in der Schweiz angebaut werden. Alle weiteren Pflanzen die verkauft werden, natürlich ebenfalls.

Vorteile eines weiteren Standorts in der Schweiz zur Cannergrow Umfrage:

1. Die Standorte der beiden Anlagen wären näher zusammen.

Eine Besichtigung der aktuellen AnFFlage und der möglichen zweiten Anlage in der Schweiz wäre kein Problem. Somit könnten alle Interessenten von Euch, CannerGrow Partnern, zuerst die aktuelle, bald fertiggestellte Anlage und anschließend die weitere Anlage, welche sich dann im Ausbau befinden würde, besichtigen.

Die Fahrzeit von Standort 1 zu Standort 2 beträgt übrigens nur wenige Autominuten – Besucher könnten außerdem auch problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem und innerhalb weniger Minuten von einer zu der anderen Anlage gelangen.

2. Wir könnten von Anfang an mehr Pflanzen an unsere CannerGrow Community verkaufen.

Das Ausbaupotential der Anlage ist mehr als doppelt so groß wie der gesamte Standort in Polen an sich. Sehr positiv ist in diesem Zusammenhang außerdem, dass wir über einen langen Zeitraum keine Pause einlegen müssten, um eine dritte Halle auszubauen. Mit dem Pflanzenverkauf könnte es also nonstop weitergehen, was natürlich auch zu Eurem Vorteil wäre!

3. Durch den oben genannten Punkt – nämlich dass wir eine riesige Anlage aufbauen könnten, die mehr als doppelt so groß wie der Standort in Polen ist – würden wir durch die Verwirklichung des zweiten Standorts in der Schweiz mit Euch, als CannerGrow Community, der größte Indoor-Cannabis Produzent der Schweiz werden!

4. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir dank unserer sehr hohen Cannabisqualität mittlerweile auf Platz 1 aller Cannabis Produzenten in der Schweiz sind! Und es wird sogar noch besser: Für die kommende Cannabis-Ernte der aktuellen Anlage in der Schweiz haben wir bereits gesicherte Abnehmer, sodass Eure Ernte sozusagen über mehrere Monate „vorverkauft“ ist.
Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach unserem Qualitäts-Cannabis in der Schweiz sowie in der EU sehr stark.

5. Da wir uns bereits seit einigen Monaten in der Planungsphase für eine weitere Location befinden, können wir die notwendigen Vorbereitungen schnell und flexibel anpassen. Nach dem Ausbau der Räume Charlie/Delta/Echo können die Firmen die bereits jetzt mit uns kooperieren, direkt in den neuen Standort übergehen.

6. Wie bereits in Punkt 5 beschrieben, haben wir zusammen mit unseren Partnerfirmen den möglichen Standort in der Schweiz letzte Woche besichtigt. Eine Realisierung der ersten Grows wäre hierbei Ende Q3/Anfang Q4 2020 möglich.

7. Wir sind weiterhin außerhalb der EU

FAQ zur Cannergrow Umfrage:
Verschiebt sich der Start des Grows für aktuell verkaufte Pflanzen für den Standort in Polen?

  • Nein! Wir haben, wie in Punkt 6 schon erwähnt, den Standort letzte Woche gemeinsam mit unseren Partnerfirmen besichtigt; eine Realisierung des ersten Grows wäre Ende Q3/Anfang Q4 möglich.

Wie hoch waren die Kosten in Polen? Lohnt sich ein Locationwechsel noch?

  • Ja, definitiv. Wir hatten bereits einiges in Polen geplant, können jedoch noch vom Kaufvertrag der Halle zurücktreten. Es handelte sich hierbei zumeist um einen Aufwand unsererseits, so wie beispielsweise die Besorgung der staatlichen Genehmigung für die Lizenz und Planung, welche zum größten Teil von uns übernommen wurde.

Erhöht sich der Preis für den Verkauf einer Pflanze?

  • Nein, der zweite Standort in der Schweiz wird ebenfalls mit GMP-Standard ausgebaut. Die Kosten sind hierbei nahezu auf demselben Level wie in Polen, sodass wir keine Anpassung des Pflanzenpreises mehr vornehmen müssen.

Kann das Cannabis in Zukunft weiterhin in die EU geliefert werden (aufgrund des höheren THC- Wertes)?

  • Ja, auf jeden Fall. In Zusammenarbeit mit einem schweizer Labor haben wir die Möglichkeit, den THC- Anteil wunschgemäß zu extrahieren, um einen Wert von unter 0,2 Prozent zu erreichen. Somit ist ein Export in die EU in naher Zukunft selbstverständlich weiterhin möglich.

Wir wünschen Dir vviel Spaß bei der Cannergrow Umfrage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.