Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515

Deutschlands größte Plattform für die Zustellung von Lebensmitteln akzeptiert Zahlungen in Bitcoin

Geld verdienen im Internet

Deutschlands größte Plattform für die Zustellung von Lebensmitteln akzeptiert Zahlungen in Bitcoin

  • Wenn Sie sich in Deutschland mit einem Hungerattacke befinden, können Sie jetzt mit Ihrem Bitcoin Online-Essen von über 13.000 Restaurants bestellen.
  • Lieferando.de , Deutschlands größte Food-Delivery-Plattform, unterstützt Bitcoin jetzt als Zahlungsmethode auf ihrer Website.
  • Die Plattform gehört Takeaway.com – einer der weltweit größten Websites für Lebensmittelbestellungen.

Trotz des kürzlichen Zusammenbruchs des Kryptowährungsmarktes geht die Einführung von Bitcoin weiter. Eines der größten Food-Delivery-Portale in Deutschland macht den mutigen oder vielleicht verrückten Schritt, um seinen Kunden die Verwendung von Bitcoin (BTC) als gültiges Angebot zu ermöglichen. Das Zustellportal gab bekannt, dass es die oberste Kryptowährung als Zahlungsoption hinzugefügt hatte. Dies bedeutet, dass virtuelle Währungen der weit verbreiteten Legitimität einen Schritt näher gekommen sind.
Bitcoin schließt sich jetzt den anderen Zahlungsmethoden des Unternehmens an, darunter PayPal , American Express , MasterCard , Visa , Bargeld, Giropay und SOFORT .
Im Besitz von Lieferando ist Takeaway.com , ein Lebensmittelmarkt in Amsterdam, der weltweit über 9 Millionen Kunden betreut. Die Plattform dient als Universalshop für verschiedene Restaurants und Imbisse, die Kunden von überall aus bestellen lassen. Mit anderen Worten, es dient als Vermittler zwischen Restaurants und Kunden.

Crypto-Mainstream-Adoption nimmt zu

Trotz der Ängste, Zweifel und Unsicherheiten hinsichtlich der Zukunft digitaler Währungen und des gegenwärtigen Kryptomarkts, des Blutbads, der Kryptowährung und der Einführung von Blockwettbewerbern, werden bedeutende Fortschritte erzielt. Letzte Woche berichtete Coindoo , dass einer der US-Bundesstaaten die Legalisierung von Bitcoin erreicht hat. New Hampshire erwägt digitale Steuerzeichen für Steuerzahlungen. Während dieses Gesetzesvorhaben derzeit in gesetzgeberischer Bürokratie steckt, ist dies ein entscheidender Gewinn für die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.
Wenn der Vorschlag angenommen wird, wird New Hampshire der zweite Staat in den USA, der Steuerzahlungen in BTC akzeptiert. Ohio war der erste Staat, der es Unternehmen erlaubte, Kryptowährungen zur Zahlung von Steuern zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.