Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515

Exklusiv: Craig Steven Wright sagt, Bitcoin SV soll 1000x mehr Transaktionen abwickeln als alle 'Blockchains' und PayPal

Geld verdienen im Internet

Exklusiv: Craig Steven Wright sagt, Bitcoin SV soll 1000x mehr Transaktionen abwickeln als alle 'Blockchains' und PayPal

Craig Steven Wright , ein prominenter australischer Informatiker, der sich derzeit auf die Weiterentwicklung von Bitcoin „Satoshi Vision“ (SV) konzentriert, teilte kürzlich mit CryptoGlobe seine Ansichten und Einsichten in Bezug auf die Funktionsweise eines elektronischen Peer-to-Peer-Cash-Systems .

Probleme mit Version 0.1.0 von Bitcoin Core Codebase

Wright, der mit der australischen Wertpapierbörse und dem riesigen Einzelhandelsgeschäft K-mart zusammengearbeitet hat, sagte uns, dass seine langfristige Vision für das Bitcoin-SV-Protokoll derjenigen ähnelt, die in „dem ursprünglichen Bitcoin-Protokoll“ beschrieben wird. Bestimmte Bereiche, die er entwickelt und übernommen haben möchte, da dem Bitcoin-SV-Protokoll weitere Funktionen hinzugefügt werden, sagte Wright:

In Version 0.1.0 des Bitcoin-Codes gab es Softwarefehler. Diese werden behoben und die Software wird in den Zustand zurückversetzt, in dem sie sich befunden hat.

Er fügte hinzu:

In weniger als 2 Jahren werden [die Bitcoin SV-Entwickler] 1000x mehr [Transaktionen] abwickeln als alle “Blockchains”, Paypal und andere zusammen. Das Ziel für zwei Jahre ist [für das Netzwerk], 1 bis 2 Millionen (Transaktionen pro Sekunde (TPS)) zu verarbeiten.

“Sound Money” ist “der ganze Grund für Bitcoin”

Um dies sicherzustellen, sagte Wright, sein Team werde das System für Unternehmer und Händler “zur Verfügung stellen”. In Bezug auf die Bedeutung des Begriffs “gesundes Geld” ( wie er es beschreibt ) nicht nur auf dem Kryptowährungsmarkt, sondern auch für die Weiterentwicklung der Gesellschaft im Allgemeinen, argumentierte Wright:

[Sound money] ist der gesamte Grund für Bitcoin und kann nur sein, wenn es ohne ständige Änderungen bleibt.

Es gibt viele Mitglieder der Crypto-Community, die digitale Währungen entweder als legitime Anlageklasse oder als aufstrebende Art von Vermögenswerten betrachten. Auf die Frage, ob er der Meinung ist, Kryptowährungen würden sich einfach zu einer Mainstream-Anlageklasse entwickeln, oder würden sie letztendlich das Fiat-basierte Währungssystem ersetzen, sagte Wright:

[Cryptos] sind überhaupt keine “Asset-Klasse”. Sie sind Warengeld, das auf dem Zugang der Rohstoffe zu einem sicheren Ledger basiert.

Proof-of-Stake ist “nicht mehr als ein Betrug”

Es gab insbesondere Berichte über soziale Medien , die von einigen anonymen Entwicklern für das Bitcoin-ABC-Protokoll verwendet oder empfohlen wurden, einen Proof-of-Stake-Test (PoS) zu verwenden. Als er gefragt wurde, ob PoS ein wirksamer Konsensmechanismus ist, stellte Wright fest:

Nein, PoS kann nicht funktionieren. Es ist nichts weiter als ein Betrug.

Er teilte uns auch ein 13-seitiges Forschungspapier, das er verfasste, mit dem Titel: “Proof of Work in Bezug auf die Theorie der Firma”. Die Zusammenfassung des Papiers lautet: “[Die Autoren des Papiers] befassen sich mit Fragen der Verwendung Alternative Proof-of-Work-Systeme in Bezug auf die Integration alternativer Funktionen in einer Erweiterung, indem das Netzwerk einfach gegen die Verwendung von Proof-of-Work-Systemen abgesichert wird, um zu versuchen, ein Szenario mit nur einer Person anstelle von wirtschaftlichen Anreizen zu schaffen. “

XRP ist “ein reiner Betrug”, “Preis ohne Verwendung bedeutet nichts”

Weiter diskutierte er, was er von amerikanischem Fintech, Ripple Labs und der von ihm entwickelten XRP-Kryptowährung hält.

XRP ist ein reiner Betrug. Es ist eine Form von Sicherheit, ähnlich einem Warrant. Die Sicherheit dieses Systems ist gering, es skaliert schlecht und wir haben es mit Bitcoin [SV] bereits übertroffen. Der Spitzentest [Leistung auf dem XRP-Ledger] betrug 1500 TPS.

Als er schließlich gefragt wurde, was er zu der jüngsten Preispumpe für Bitcoin Cash ( BCHSV ) sagen würde, sagte Wright:

Ich folge nicht dem Casino. Das ist Austausch. Preis ohne Verwendung bedeutet nichts.

Haftungsausschluss:

Die auf Special4You.Marketing geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie riskante Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Transaktionen auf Ihr eigenes Risiko gehen. Sie sind für etwaige Verluste verantwortlich. Special4You.Marketing empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist Special4You.Marketing ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass Special4You.Marketing am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Florian - HIClub

IT-Systemelektroniker | Founder bei Havanna Investors Club
Ich fing im normalen Handwerklichen Betrieb an und ging nach der Ausbildung den Weg des IT-Systemelektronikers. In meinen eigenen Betrieb schulte ich mich in Webdesign, Grafikbearbeitung und bin später durch ein Arbeitsunfall zu Kryptowährungen gekommen. Ich beschäftige mich gerne mit Kryptowährungen, Marketing und Webseiten, und fand heraus wie man damit recht einfach geld verdienen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.