Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

Exklusiv: Binance als Knotenpunkt für Facebooks Libra

Der Weg mit Kryptowährungen

Exklusiv: Binance als Knotenpunkt für Facebooks Libra

In der vergangenen Woche hat Facebook die Website seines lang erwarteten Vorstoßes in die Blockchain-Technologie gestartet und gleichzeitig das Whitepaper für die Kryptowährung Libra veröffentlicht.

Das soziale Netzwerk gab auch die Namen der Riesenunternehmen bekannt, die die ersten bestätigten 23 von insgesamt 100 Knoten betreiben werden. Auf der Liste stehen führende Unternehmen wie Visa, Uber, eBay, Vodafone und natürlich Facebook.

CryptoPotato hatte die Gelegenheit, Binances Chief Strategy Officer Gin Chao während der heutigen FinTech Junction-Konferenz in Tel Aviv zu interviewen. Chao ist ein ehemaliger Manager für Unternehmensentwicklung sowohl für die NBA als auch für Dell.

Während unseres umfassenden Interviews (dessen Vollversion in Kürze veröffentlicht wird) bestätigte der CSO, dass der weltweit führende Kryptowährungsaustausch „definitiv“ erwägt, ein Validierungsknoten für die neue Waage zu werden.

Chao teilte auch die Vision des Austauschs für die Waage und antwortete auf die Frage, ob Binance erwägen würde, ein Knoten im Netzwerk der Waage zu werden:

„Wir denken definitiv darüber nach. Und so möchten wir unseren Hut in den Ring werfen. Ob wir eins werden oder nicht, werden wir sehen. “

Bisher die beste Brücke für Crypto Adoption

Chao äußerte sich auch insgesamt zu den Auswirkungen der Ankündigung von Libra auf das gesamte Kryptowährungs-Ökosystem:

Gin Chao, Binance CSO

Gin Chao, Binance CSO. Foto von Binance

„Es ist sicher eine gute Sache. Jedes Mal, wenn ein Unternehmen mit dem Gewicht, der Größe, den Ressourcen und den Auswirkungen von Facebook in Kontakt kommt, überprüft es sowohl die Blockchain als auch in diesem speziellen Fall die Kryptowährungen. Es ist also schon eine gute Sache, ob die Waage unglaublich erfolgreich ist oder nicht. “

Er merkte auch an, dass Facebook einen eher globalen Ansatz für seine Kryptowährung verfolgt.

„Es ist gut, dass es eine globale Perspektive einnimmt. Es wird den US-Dollar und einen Korb mit anderen Währungen geben. […] Ich denke also, dass sie diesen Teil philosophisch korrekt haben, was eine stabile Münze angeht. “

Chao glaubt, dass Libra die beste Brücke für die Einführung von Kryptowährungen darstellt, die wir bisher gesehen haben, da sie einen tatsächlichen Anwendungsfall für Krypto darstellen wird.Darüber hinaus könnte Facebook seine Dienste und Funktionen in Libra bewerten.

Haftungsausschluss:

Die bei Special4You.Marketing geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen. Für eventuelle Verluste sind Sie verantwortlich. Special4You.Marketing empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist Special4You.Marketing ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass Special4You.Marketing am Affiliate-Marketing teilnimmt.



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Language »
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen