Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

Goldman Sachs verzeichnet Aufwärtstrend bei Bitcoin – Kursziel 13.971 USD

Der Weg mit Kryptowährungen

Goldman Sachs verzeichnet Aufwärtstrend bei Bitcoin – Kursziel 13.971 USD

In einer Kundenmitteilung gab Goldman Sachs eine optimistische Prognose für den Bitcoin-Preis ab. Die Mitteilung, die am 11. August auf Twitter veröffentlicht wurde, deutet auf ein kurzfristiges Ziel von 13.971 USD hin. Wie sie jetzt noch automatisiert daran profitieren können erfahren sie HIER. Oder sind sie eher an dem zusammen spiel von Cannabis und Kryptowährungen interessiert?

Bullische Analyse basierend auf Elliott Waves

Das angegebene Ziel basiert auf der Elliott-Wellentheorie, die Markttrends prognostiziert, indem sie Extreme in der Anlegerpsychologie sowie Preishochs und -tiefs identifiziert.

Laut dem Analysten wird Bitcoin von der Unterstützung um 11.094 US-Dollar abprallen, was Platz für mindestens ein höheres Bein in Richtung 12.916 und 13.971 US-Dollar lässt. Dies könnte eine V-Wellenzählung ab Juli vervollständigen und zu einem kurzfristigen Höchststand oder einer kurzfristigen Konsolidierung führen.

Das Gesamtbild und die längerfristige Prognose

Möglicherweise, so der Analyst, könnte dies der erste Teil einer Fünf-Wellen-Zählung sein. Dies würde bedeuten, dass jedes Retracement von 12.916 USD auf 13.971 USD eine Kaufgelegenheit darstellt, da der Preis nach der Konsolidierungsphase wieder höher werden könnte, sofern er nicht unter das vor kurzem erreichte Tief von 9.084 USD fällt.

Die Note deutet auf einen kurzfristigen Stopp bei 10.791 USD hin.

Goldman Sachs hat ein zunehmendes Interesse am Markt für Kryptowährungen entwickelt. Wie Cointelegraph berichtete, ging es im letzten Monat von der „Prüfung des Potenzials“, einen eigenen virtuellen Token zu starten, zu Einstellungen, um das Programm zu beschleunigen.

Haftungsausschluss:
\r\n

Die bei Special4You.Marketing geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen. Für eventuelle Verluste sind Sie verantwortlich. Special4You.Marketing empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist Special4You.Marketing ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass Special4You.Marketing am Affiliate-Marketing teilnimmt.



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Language »
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen