Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

IOTA kann nicht mehr ignoriert werden – große Veränderung im Projekt

Geld verdienen im Internet

IOTA kann nicht mehr ignoriert werden – große Veränderung im Projekt

IOTA Foundation startet Datenmarkt für die Branche

IOTA (MIOTA) , das auf gerichteten azyklischen Graphen (DAG) basierende Kryptowährungsprojekt , das sich grundlegend von seinen Gegenstücken in der Blockchain unterscheidet, blieb eine Weile hinter dem Radar zurück, nachdem es während des Bullen-Laufs 2017 zu Ruhm gekommen war.

Dieses einzigartige Kryptowährungsprojekt kann jedoch nicht länger ignoriert werden, da die lang erwartete Entfernung des zentralisierten Koordinators aus dem IOTA-Hauptnetz – dramatisch als „Koordizid“ bezeichnet – bald bevorstehen könnte.

Wie IIB bereits berichtet hat , erwähnte IOTA-Mitbegründer Dr. Serguei Popov in einem Videobeitrag am 27. Mai, dass sich sein Team und seine Forscher nun stark darauf konzentrieren, herauszufinden, wie der Koordinator entfernt werden kann.

Eine große Veränderung für IOTA

Dieses so genannte „Coordicide“ ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von IOTA, da es das Projekt weiter dezentralisieren und die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit des einzigartigen DAG-basierten Netzwerks von IOTA erhöhen und somit mehr als Tausende von Transaktionen pro Sekunde ermöglichen wird.

Derzeit hilft der Koordinator dabei, Angriffe auf das Netzwerk wie doppelte Ausgaben zu verhindern. Diese zentralisierte Position war in den frühen Entwicklungsphasen des Projekts notwendig, aber das Forschungsteam von IOTA ist jetzt kurz davor, ein koordinatorenfreies Gewirr in ausreichendem Maße zu entwickeln.

Wie im IOTA-Video-Update angegeben, gab Popov bekannt, dass er zuversichtlich ist, dass das Team und die Forscher von IOTA herausgefunden haben, wie der Koordinator entfernt werden kann, und dass jetzt viel Arbeit zu tun ist, um dies zu erreichen.
 

Wir können daher davon ausgehen, dass bald eine große Veränderung bei IOTA eintritt, die es dem Projekt ermöglicht, sein Potenzial auszuschöpfen und die Infrastruktur für skalierbare Machine-to-Machine-Transaktionen bereitzustellen.

Die Zukunft von IOTA sieht gut aus

In absehbarer Zeit wird nicht nur der IOTA-Koordinator entfernt, sondern auch die Vielzahl der Partnerschaften, die das Projekt eingegangen ist, beginnen sich zu verwirklichen.

So etabliert sich das IOTA als Vorreiter für Machine-to-Machine-Transaktionen und den Datenaustausch in der Transport- und Automobilindustrie.

Die Stadt Austin, Texas, hat bereits eine Partnerschaft mit IOTA geschlossen , um das Verkehrssystem der Stadt zu verbessern, und IOTA hat mit mehreren Automobilgiganten wie Jaguar und Volkswagen zusammengearbeitet . Sie haben sogar mit Ford zusammengearbeitet , um von IOTA entwickelte Proofs of Concept zu diskutieren.

Alles in allem hat IOTA eine Menge zu bieten, vor allem jetzt, da die revolutionäre DAG-basierte Verwicklungstechnologie besser verstanden wird und fast bereit ist, den zentralen Koordinator zu entfernen.

Glauben Sie, dass die Abschaffung des Koordinierungsmords durch die IOTA wie geplant verlaufen und erfolgreich sein wird? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Florian - HIClub

Founder - Webdesigner at Havanna Investors Club
Ich fing im normalen Handwerklichen Betrieb an und ging nach der Ausbildung den Weg des IT-Systemelektronikers. In meinen eigenen Betrieb schulte ich mich in Webdesign, Grafikbearbeitung und bin später durch ein Arbeitsunfall zu Kryptowährungen gekommen. Ich beschäftige mich gerne mit Kryptowährungen, Marketing und Webseiten, und fand heraus wie man damit recht einfach geld verdienen kann.
Haftungsausschluss:

Die bei Special4You.Marketing geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen. Für eventuelle Verluste sind Sie verantwortlich. Special4You.Marketing empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist Special4You.Marketing ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass Special4You.Marketing am Affiliate-Marketing teilnimmt.



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Language »