fbpx

John Mcafee wendet sich als Bear Market Lingers an Stake Pools für Investitionen

Der Weg mit Kryptowährungen

John Mcafee wendet sich als Bear Market Lingers an Stake Pools für Investitionen

Jeder, der mit der Kryptowährungsbranche vertraut ist, muss von John Mcafee, dem eingefleischten Kryptobullen, wissen oder gehört haben. Nun, die Zeiten haben sich geändert und es scheint, dass Mcafee das Vertrauen in seine bullischen Tendenzen verliert. Heute hat McAfee auf seiner Twitter-Seite angekündigt, dass er sich als Rettung vor dem anhaltenden Bärenmarkt für „Pools“ entschieden hat.

    Der Bärenmarkt hat mich dazu gedrängt, in Pools zu investieren. Überraschend gute Monatsrenditen:

Basierend auf der Post hat er in vier Absteckpools investiert, nämlich GetNode, Simple POS Pool, Staking Lab und Stake Cube, von denen er sagte, dass sie „überraschend gute monatliche Renditen“ haben.

Es ist eine solche Überraschung und ein wenig beunruhigend, dass John McAfee, ein starker Bitcoin-Optimist, sich zu „Abstecken von Pools“ begeben würde, wobei er den Druck auf ihn als seine Motivation zitiert. Bedeutet das, dass er die Hoffnung auf Bitcoin und seine Prognose, dass der Vermögenswert bis 2020 auf 1 Million Dollar steigen wird, verloren hat?

McAfee prognostizierte, dass Bitcoin bis 2020 eine Million US-Dollar erreichen werde, abgesehen von seinen bullischen Vorhersagen, die er 2018 getroffen hatte und die versprochen hatten, seinen privaten Teil im nationalen Fernsehen aufzufressen, falls die Vorhersage nicht eintrifft. Die mutigen Vorhersagen von McAfee haben ihm einen Ruf im Krypto-Raum eingebracht, der ihn möglicherweise ebenfalls negativ beeinflusst hat.

Die US-Regierung ist Berichten zufolge wegen Steuerbetrug hinter ihm her, für den er angegeben hat, dass er seit 8 Jahren keine Steuer angemeldet hat. Anfang dieses Jahres floh er aus seinem Haus und sagte, er werde seine Präsidentschaftskampagne von einem Boot aus durchführen. Seitdem ist nicht viel von ihm gekommen, bis er die Stille mit dem Problem des Pools gebrochen hat.

Der Markt ist in der Tat hart, und viele denken möglicherweise auch daran, Pools zu stecken, vor allem, weil McAfee es gewagt hat. Es gab eine kurze Erleichterung, die nur wenige Tage dauerte, und die Bären kehrten zurück und brachten alle Gewinne ein. Obwohl Bitcoin einen Widerstand bei rund 3.800 USD verzeichnete, konnte der Preis laut Coin Market Cap auf rund 3.750 USD gesenkt werden.

Während viele davon ausgehen, dass das Jahr 2019 krypto-freundlich sein wird, und viele dachten, der Bullenlauf hätte begonnen, als Bitcoin zum ersten Mal seit Monaten über 4.000 Dollar stieg, sind die Erwartungen natürlich gesunken, da der Markt eine andere Wendung genommen hat. Es ist nicht sicher, ob sich der Trend bald verbessern oder verbessern wird, aber wir können nur beobachten, was in den nächsten Tagen passiert.

Language »
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: