Resume Milliardär Hedge-Fonds-Manager Mike Novogratz Crypto Bank Q1

Der Weg mit Kryptowährungen

Resume Milliardär Hedge-Fonds-Manager Mike Novogratz Crypto Bank Q1

Zu sagen, dass Galaxy Digital, die von Milliardär Hedge-Fonds-Manager Mike Novogratz gegründete Kryptowährungshandelsbank ein enttäuschendes erstes Quartal hatte, wäre eine Untertreibung.

Die Firma, die als “ Goldman Sachs of Crypto “ fakturiert wurde , verlor in den ersten drei Monaten des Jahres mehr als 130 Millionen Dollar, ein Produkt eines Bärenmarktes, der hunderte Milliarden Dollar gegenüber dem Nominalwert der Kryptowährungsindustrie vernichtete.

Laut den geprüften Finanzberichten von Galaxy Digital, die am Donnerstag als Voraussetzung für die geplante Börsennotierung an der Torontoer TSX Venture Exchange (TSX-V) veröffentlicht wurden, verbuchte das Unternehmen realisierte und nicht realisierte Nettoverluste in Höhe von insgesamt 134 Mio. USD seine Palette von Kryptowährung und Aktienanlagen.

Solch düstere Renditen sind nicht auf Novograzs Venture beschränkt. Cryptocurrency-Hedge-Fonds, von denen einige Gewinne von mehr als 25.000 Prozent im Jahr 2017 erzielten, kämpften nur, um in den ersten Monaten des Jahres 2018 über Wasser zu bleiben – viel weniger bieten sie den Anlegern eine positive Rendite.

Novogratz, der 302 Millionen Dollar seines eigenen Kapitals beisteuerte, um das Unternehmen zum Laufen zu bringen – mehr als die 242 Millionen Dollar, die von allen anderen Anlegern zusammengelegt wurden -, machte trotz des massiven Verlustes im ersten Quartal einen positiven Eindruck über die Aussichten des Unternehmens.

„Ich bin sehr stolz auf die Fortschritte, die wir seit Beginn des Jahres gemacht haben“, sagte Novogratz in einer Erklärung. „Wir haben ein erstklassiges Team mit fundierten institutionellen Kenntnissen und Fachkenntnissen zusammengestellt und auch bei der Skalierung unserer vier Kerngeschäftsbereiche bedeutende Fortschritte erzielt. Ich habe volles Vertrauen in die Fähigkeit unseres Teams, das Wachstum weiter voranzutreiben und glaube, dass das Unternehmen strategisch positioniert ist, um die weitere Institutionalisierung der digitalen Assets und der Blockchain-Technologie zu unterstützen. „

Wie CCN berichtete , hat sich Novogratz von seiner Prognose für 2017 zurückgezogen, dass die Kryptowährungsmarktkapitalisierung 2018 2 Billionen US-Dollar erreichen würde, sagte aber kürzlich, dass er immer noch glaubt, dass der Markt innerhalb von 12 Monaten 800 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Vor diesem Hintergrund müsse die Branche sehen, dass etablierte Finanzinstitute wie Goldman Sachs Custody-Lösungen für Crypto-Assets anbieten, da er nicht glaubt, dass sich institutionelle Investoren jemals mit Produkten von Blockchain-Unternehmen wie Coinbase und BitGo wohlfühlen werden.

Schreibe einen Kommentar

de German
X