Satelliten-TV Gigant DISH Network akzeptiert jetzt Bitcoin Cash

Der Weg mit Kryptowährungen

Satelliten-TV Gigant DISH Network akzeptiert jetzt Bitcoin Cash

Bitcoin-Cash wurde als die zweite Kryptowährungs-Zahlungsoption durch den Abonnenten-Modell-Pay-TV-Anbieter DISH bestätigt. Wie auf der Website des Unternehmens angekündigt , können Abonnenten neben Bitcoin, das 2014 als Zahlungssystem eingeführt wurde, nun auch Dienstleistungen mit Bitcoin-Cash bezahlen.

Seit 1980 hat DISH Network Corporation eine bedeutende Rolle in der Entwicklung des Pay-TV gespielt. Das Unternehmen bietet Millionen von Kunden auf der ganzen Welt durch seine zahlreichen Tochtergesellschaften Dienstleistungen an. Die Dienste umfassen Satelliten-Fernsehen und Streaming-Sling-TV-Dienste. Das Unternehmen betreibt auch eine nationale In-Home-Installation Mitarbeiter und Werbung Lösungen neben anderen Dienstleistungen.

Aufrechterhaltung der Vielseitigkeit der Marke

Die Einführung von Bitcoin-Bargeld durch DISH geschieht zu einem Zeitpunkt, zu dem das Unternehmen auch zu BitPay als neuer Blockchain-Zahlungsprozessor für die Kryptowährungstransaktion mit Kunden migriert.

John Swieringa, Executive Vice President und Chief Operating Officer von DISH, stellt fest, dass das Hinzufügen von Bitcoin-Cash als Zahlungssystem darauf abzielt, Kunden zu bedienen, die eine neue Art der Geschäftstätigkeit gewählt haben.

„Wir haben ein konstantes Volumen an Kunden, die jeden Monat mit Kryptowährung zahlen, und BitPay wird es uns ermöglichen, unseren Kunden weiterhin mehr Auswahl und Bequemlichkeit zu bieten.“

BitPay ist das Pionierunternehmen in der Verarbeitung von Bitcoin und Blockchain-Zahlungen. Mit Büros in Nordamerika, Europa und Südamerika ist das Unternehmen auch im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr etabliert und ermöglicht Verbrauchern die Verwaltung digitaler Assets mit dem BitPay Wallet.

Aktivieren eines nahtlosen Übergangs

Um mit Bitcoin oder Bitcoin-Cash zu bezahlen, wird eine einmalige Zahlung von einem DISH-Kunden über die Website oder DISH’s Hopper DVR ausgeführt. Beim Senden des genauen Zahlungsbetrags in Bitcoin oder Bitcoin-Cash tauscht BitPay die Mittel sofort in US-Dollar aus, wodurch das Risiko von Volatilität vermieden wird, das normalerweise mit Kryptowährungstransaktionen verbunden ist.

Laut Sonny Singh, Chief Commercial Officer von BitPay, ist es das Ziel seiner Firma, DISH Network einen nahtlosen Übergang zu bieten, der es allen Kunden, die Bitcoins zur Zahlung verwenden , ermöglicht, die zusätzliche Option zu haben, mit Bitcoin-Cash zu bezahlen.

Singh stellt fest, dass Kryptowährung für Kunden immer beliebter werden, um online Einkäufe zu tätigen und zu bezahlen, da sie Kreditkartenbetrug reduziert und für die Händler billiger ist.

Schreibe einen Kommentar

de German
X