Holzminden 37603, Deutschland
+4915780478515
info@special4you.marketing

Sie können jetzt mit Bitcoin bei Amazon mit Lightning einkaufen

Der Weg mit Kryptowährungen

Sie können jetzt mit Bitcoin bei Amazon mit Lightning einkaufen

Bitcoin-Benutzer können jetzt das Lightning-Netzwerk nutzen, um auf E-Commerce-Seiten wie Amazon einzukaufen.

Moon gab heute bekannt, dass das Crypto-Zahlungsverarbeitungs-Start-System die Verwendung von Lightning fähiger Brieftasche auch über die Browsererweiterung von Moon ermöglicht. Vor dieser Lightning Funktion haben bereits etwa 250 Beta-Benutzer Moon verwendet, um Krypto für E-Commerce-Webseiten auszugeben, indem sie die Browsererweiterung mit Konten wie Coinbase verbinden.

Moon CEO Ken Kruger sagte gegenüber CoinDesk:

“[Die Erweiterung] zeigt einen QR-Code an, und es wird eine Blitzrechnung erstellt, die Sie auch kopieren und einfügen können, wenn Sie den QR-Code aus irgendeinem Grund nicht verwenden können, und Sie können mit Ihrem Favoriten bezahlen Blitz Brieftasche. „

Um es klar zu sagen, berührt Amazon selbst niemals Bitcoin. Kruger lehnte es ab zu spezifizieren, welche traditionellen Finanzinstitute die Umwandlung von Bitcoin in Fiat im Backend unterstützen, sodass Amazon-Händler tatsächlich Fiat-Währung für ihre Waren erhalten. Kruger fügte jedoch hinzu, dass die Lightning fähige Funktion bis 2020 auf fast jeder E-Commerce-Seite funktionieren sollte, unabhängig davon, ob diese Plattform Bitcoin direkt akzeptiert.

„Es gibt keine direkte Händlerintegration“, sagte Kruger und stellte klar, dass Moon auch die Zahlungskanäle verwaltet und lediglich eine einfache Schnittstelle zum Senden von Zahlungen bietet.

„Wir integrieren uns in die Visa- und Mastercard-Netzwerke und erhalten eine Senkung der Interchange Gebühren, die Händler zahlen, wenn sie eine Kreditkartentransaktion erhalten“, sagte er.

Mit Bitcoin bei Amazon bezahlen

Mit Bitcoin bei Amazon bezahlen mit Moon

Moon wurde im vergangenen Jahr in New York gegründet und wuchs mit nur 100.000 Dollar, die vom Entrepreneurs Roundtable Accelerator investiert wurden, auf drei Mitarbeiter an. Der Geschäftsführer des Beschleunigers, Murat Aktihanoglu, sagte gegenüber CoinDesk, er sehe Moon als eines der „Anker“ -Kryptogeschäfte mit lukrativem Potenzial in den nächsten fünf Jahren.

„Wir haben in Moon als langfristiges Portfoliounternehmen investiert“, sagte Aktihanoglu.

In der Zwischenzeit sagte Kruger, sein Startup will 2019 eine Serie A aufbauen und vom Nutzerverhalten lernen.

„Es gibt viele Möglichkeiten, um einige dieser Usability-Probleme zu lösen und die Menschen für das Blitznetz zu gewinnen, um so die Akzeptanz zu erhöhen“, sagte Kruger. „Wir werden uns mit anderen Leuten in der Lightning Community austauschen, um zu sehen, was die Leute machen, woran sie arbeiten und ob es erhebliche Lücken gibt. Wir würden gerne einspringen und helfen, wann immer es möglich ist. “

UPDATE (22. April, 14:10 Uhr UTC): Die Lightning Netzwerkfunktion der Erweiterung wird derzeit noch vom Chrome Web Store überprüft und soll laut Moon voraussichtlich am Mittwoch starten.

Wenn Sie daran interessiert sind aus Euro Bitcoin zu generieren mit Spareffekt klicken Sie HIER

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Language »
%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen